Unser Wohnwagen:

Knaus Eurostar 510 TL, 1500 kg

Zu den Veränderungen 2012

- Kauf des Wohnwagen Eurostar

- Unser Kennenlernen Olga

kamen dann weitere hinzu:

Olgas Wohnwagen mit Einrichtung haben wir verkauft und einen Pächter-Nachfolger gefunden. (Zwei Wohnwagen und Campingplätze brauchten wir nicht).

 

Der Wohnwagen steht fest mit Vorzelt auf einem Campingplatz bei Nideggen (Eifel NRW).

 

Wir hatten beide den Wunsch:

Wir wollen auch mal mit dem Wohnwagen auf Tour gehen, für Olga etwas neues, für mich aus früheren Jahren etwas bekanntes.

So nutzten wir eine Gelegenheit, als der Wagen zu einer Garantiewartung gehölt werden musste, einen Wochenendtripp an die Mosel zu machen.

Wir fuhren am 30.05.13 nachmittags zum Campingplatz Rissbach bei Traben-Trarbach, mit Stellplatz direkt am Ufer. Ein wunderschöner Nachmittag und Abend war unsere Belohnung für die Fahrt von ca. 3 Std. durch die Eifel.

Am 31.05. mussten wir allerdings schpon wieder zurück und brachten den Wagen wieder auf den Stellplatz beio Nideggen.

Nach strömendem Regen war der Boden total aufgeweicht und wir brauchten mit einigen Helfern und erheblichem Aufwand ca. 2 Std., bis er wieder an Ort und Stelle stand.

 

Danach beschlossen wir, das tun wir uns nicht nochmal an, bei aufgeweichtem Boden den Wagen für eine Fahrt abzuziehen und wieder hin zu stellen.

Wir beschlossen: Wir kaufen von Olgas Geld einen kleineren Wohnwagen, der vor dem Haus stehen kann und mit dem wir jederzeit wegfahren können.

Gesagt, getan. Am 24.04.13 kauften wir in Neuss einen kleinen Wohnwagen und holten diesen am 05.07. ab.

 

Chateau Chiara 350 (Unser Reisewagen) 850 kg

Mit diesem nutzten wir in den darauf folgenden Wochen die Freizeit und den Urlaub von Olga für einige Fahrten:

Viele Fahrten haben wir damit inzwischen unternommen, unter anderem:

oft an die Mosel, einmal an den Forggensee, einmal nach Polen zu Olgas Schwester. Jetzt steht er auf einem Campingplatz in Heimbach, wir sind jetzt mit einem Wohnmobil unterwegs.

2019: Inzwischen hat sich vieles verändert, unsere Wohnwagen sind verkauft. Wir verbringen viel Zeit auf unserem Wochenendplatz an der Mosel oder fahren mit dem Wohnmobil durch die Lande.

Nachfolgend einige Fotos von mir.<< Neues Textfeld >>